„New Highlight“, „Go Ahead“, „English G 21“, „¡Apúntate!“, „Encuentros“, „À plus“, „Réalités“

Kunde: Cornelsen

Illustration: Schüler­wörterbücher (Cornelsen)

Der Cornelsen Verlag als Teil der Franz Cornelsen Bildungsgruppe ist einer der großen deutschen Schulbuchverlage.

Modern, robust, optimal an das zugrunde liegende Lehrwerk angepasst – das trifft auf die neu entwickelten Cornelsen Schülerwörterbücher zu. Und das gilt ebenso für deren Produktionsworkflow: Die Redaktion konfiguriert im XML-Content-Management-System die Inhalte für einen InDesign-Grobumbruch und kann so zu beliebigen Zeitpunkten den Umfang eines Werkes abschätzen. Gleichzeitig unterstützen automatisch ablaufende Schematron-Prüfungen des XML-Exports kontinuierlich die Qualitätssicherung.

„Die hohe Kompetenz von le-tex insbesondere bei der Kombination von XML und InDesign hat entscheidend dazu beigetragen, dass wir diese Projekte mit hohem Automatisierungs- und Wiederverwendungsgrad termingerecht umsetzen konnten.“

Bärbel Simon, Herstellungsleiterin digital & print, Cornelsen Verlag (2011)