Framm et al.: „Arzneimittelprofile für die Kitteltasche“ (App und Buch)

Illustration: Framm (Dt. Apotheker Verlag)

Wenn der Apotheker ohnehin ein Smartphone im Kittel bei sich trägt: was liegt da näher, als das populäre Nachschlagewerk „Arzneimittelprofile für die Kitteltasche“ nicht nur als kompaktes Buch, sondern auch als mobile App herauszubringen?

Beim „Framm“ handelt es sich um ein Musterbeispiel für medienübergreifendes Publizieren. Die Redaktion nutzt einen Online-Editor direkt innerhalb des Content-Management-Systems DaBi (S. 26) und kann aus den XML-Daten on-the-fly für jedes Arzneimittelprofil ein Vorschau-PDF im Print-Layout erzeugen. Und le-tex kann den gesamten XML-Datenbestand ohne manuelle Nacharbeit jederzeit in Android- und iOS-Apps konvertieren.

„le-tex wählte ein zukunftssicheres, leistungsfähiges App-Framework aus, das die Vorteile von HTML5 mit der Leistungsfähigkeit nativer Apps kombiniert. Im Bereich Nachschlagewerke und Lernmedien verfügt der Deutsche Apotheker Verlag über ein großes Potenzial für weitere interaktive, mobile Werke, denen dieses Projekt als Modell dienen kann.“

Gabriele Strobel, Leiterin Elektronische Medien, Deutscher Apotheker Verlag (2012)