Dieter Meschede: „Gerthsen Physik“, 24. Auflage

Illustration: Gerthsen (Springer)

Seit Christian Gerthsen im Jahre 1948 die erste Auflage seines Physiklehrbuchs veröffentlichte, ist „der Gerthsen“ wertvoller Begleiter ganzer Generationen von Physikstudenten, sei es im Haupt- oder im Nebenfach, im Grund-, im Bachelor- oder einem weiterführenden Studium.

Die jüngst erschienene 24. Auflage wurde durch le-tex grafisch neu konzipiert, herstellerisch betreut und gesetzt. Der Bildbearbeitungsabteilung kam dabei die Aufgabe zu, sämtliche 1.400 Abbildungen dem neuen Layout anzupassen und zahlreiche, mitunter sehr aufwendige Zeichnungen neu zu erstellen. Eine besondere Herausforderung stellte die Umsetzung der RGB-Bildvorlagen dar, deren Farbigkeit ohne Informationsverlust auf Schwarz und eine Pantonefarbe reduziert wurde.

Komplexe technisch-naturwissenschaftliche Zusammenhänge zu visualisieren und dabei eine klare gestalterische Linie zu verfolgen, gehört zu den Stärken der grafischen Gestalterinnen und Gestalter von le-tex.