Projektmanager/in für Fachzeitschriften

Stellenangebot vom 21.06.2017

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Projektmanagerin/einen Projektmanager

für die Betreuung und Koordination von Fachzeitschriften für einen führenden, international agierenden Wissenschaftsverlag.

Unser Unternehmen ist auf Verlagsdienstleistungen spezialisiert. Zu unseren Kunden zählen zahlreiche renommierte deutsche und internationale Verlage.

Zum Ausbau unseres Projektmanagements bieten wir eine abwechslungsreiche Stelle (mindestens 30 h/Woche) in einem dynamischen Team.

Diese Anzeige richtet sich sowohl an ausgebildete Verlagshersteller mit Berufserfahrung in der Zeitschriftenproduktion als auch an Hochschulabsolventen mit entsprechenden Vorkenntnissen (Praxissemester).

Aufgaben:

  • Multiprojektmanagement mit Eigenverantwortung über diverse Fachzeitschriften 
  • Koordination des Produktionsprozesses von Einzelartikeln sowie Gesamtheften 
  • externe Kommunikation mit Verlagsmitarbeitern sowie Handling und Abwicklung von Autorenanfragen und Autorenbetreuung 
  • abteilungsübergreifende interne Kommunikation mit sämtlichen an der Zeitschriftenproduktion beteiligten Mitarbeiter/innen 
  • Organisation, Termin- und Prioritätenüberwachung, Qualitätsmanagement des Gesamtprozesses 
  • Aufsetzen neuer Zeitschriftenprojekte in den bestehenden Workflows 

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder mehrjährige Berufserfahrung im Verlagswesen, Schwerpunkt Zeitschriftenproduktion und -workflows 
  • sichere Kommunikation in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse 
  • souveränes Auftreten, Teamfähigkeit und Flexibilität 
  • umfassendes technisches Verständnis für komplexe Workflows und Prozessorganisation 
  • Affinität zu Zeit- und Qualitätsmanagement 
  • gute Kenntnisse in Typografie und Layout 
  • ausgeprägte Erfahrung im Umgang mit strukturierten Daten (XML und Word) 

Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst auf 1 Jahr befristet. Eine Verlängerung der Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt nach Vereinbarung.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit der Betreffzeile „Projektmanager/in Fachzeitschriften“ an:

Dr. Reinhard Vöckler

jobs@le-tex.de

TeX-/XML-Setzer/innen

Stellenangebot vom 16.05.2017

Aufgrund eines wachsenden Auftragsvolumens suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n TeX-Setzer/in

zur Verstärkung unserer TeX-/XML-Satz-Abteilung.

Voraussetzungen dafür sind:

  • Erfahrungen im TeX-Satz und mit XML (oder in einer Programmiersprache) 
  • Umgang mit dem Betriebssystem Linux 
  • Bedienung des Editors Emacs 
  • Fähigkeit, Vorgaben konsequent umzusetzen  
  • ein Auge fürs Detail 

Wünschenswerte grundlegende Kenntnisse/Erfahrungen (keine Voraussetzung):

  • Grundkenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten und Publizieren (Aufbau und Inhalt wissenschaftlicher Publikationen) 
  • Anforderungen im Schriftsatz und -umbruch 

Der wöchentliche Arbeitsumfang liegt bei mindestens 30 Stunden. Bei Bedarf ist eine Ausweitung auf bis zu 40 Wochenstunden möglich.

Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst auf 1 Jahr befristet. Eine Verlängerung der Zusammenarbeit ist jedoch möglich.

Die Vergütung erfolgt nach Vereinbarung.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit der Betreffzeile „Stellenangebot TeX-Schriftsatz“ an:

Dr. Reinhard Vöckler

jobs@le-tex.de