Stellenangebote

Projektmanager*in für Fachzeitschriften (m/w/d)

Projektmanager*in

Stellenangebot vom 10.01.2022

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Projektmanagerin/einen Projektmanager für die Betreuung und Koordination von Fachzeitschriften für führende, international agierende Wissenschaftsverlage.

Unser Unternehmen ist auf Verlagsdienstleistungen mit einem hohen Automatisierungsgrad spezialisiert. Zu unseren Kunden zählen zahlreiche renommierte deutsche und internationale Verlage.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Stelle (mindestens 30h/Woche) in einem dynamischen Team zum Ausbau unseres Projektmanagements.

Diese Anzeige richtet sich an Hochschulabsolventen mit umfangreichen Kenntnissen im Arbeiten mit digitalen Medien sowie an ausgebildete Verlagshersteller mit Berufserfahrung in der Buch- und Zeitschriftenproduktion.

Voraussetzungen

  • Multiprojektmanagement mit Eigenverantwortung über diverse Fachzeitschriften

  • Koordination des Produktionsprozesses von Einzelartikeln sowie Gesamtheften

  • externe Kommunikation mit Verlagsmitarbeitern sowie Handling und Abwicklung von Autorenanfragen und Autorenbetreuung

  • abteilungsübergreifende interne Kommunikation mit sämtlichen an der Zeitschriftenproduktion beteiligten Mitarbeiter/innen

  • Organisation, Termin- und Prioritätenüberwachung, Qualitätsmanagement des Gesamtprozesses

  • Aufsetzen neuer Zeitschriftenprojekte in den bestehenden Workflows

Anforderungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder mehrjährige Berufserfahrung im Verlagswesen, Schwerpunkt Zeitschriftenproduktion und -workflows oder vergleichbares Hochschulstudium mit sehr guten technischen Kenntnissen im Bereich der Datenverarbeitung

  • schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit, sich in bestehende technische Abläufe einzuarbeiten

  • sichere Kommunikation in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse

  • souveränes Auftreten, Teamfähigkeit und Flexibilität

  • umfassendes technisches Verständnis für komplexe Workflows und Prozessorganisation

  • Affinität zu Zeit- und Qualitätsmanagement

Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst auf 1 Jahr befristet. Eine Verlängerung der Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt nach Vereinbarung.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Der Vertragsbeginn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an

Word-Datenstrukturierer*in (m/w/d)

Word-Datenstrukturierer*in

Stellenangebot vom 16.11.2021

Aufgrund eines wachsenden Auftragsvolumens suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Word-Datenstrukturierer/in.

Als Word-Datenstrukturierer/in sind Sie mit der Aufbereitung von Buch-, Zeitschrift- und Normmanuskripten für die Publikation befasst. Ihre Aufgaben liegen dabei in der Datenstrukturierung/Normalisierung nach Verlagsvorgaben (z.B. einheitliche Textauszeichnung und Zuweisung von Formatvorlagen) und der Korrektureinarbeitung.

Voraussetzungen

  • Erfahrungen mit Microsoft Word

  • grundsätzliche Kenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten und Publizieren (Aufbau und Inhalt wissenschaftlicher Publikationen)

  • Fähigkeit, Vorgaben konsequent umzusetzen

  • ein Auge fürs Detail

Wünschenswerte grundlegende Kenntnisse/Erfahrungen (keine Voraussetzung)

  • Umgang mit den Betriebssystemen Windows und Linux

  • Anforderungen im Schriftsatz.

Bei uns erwarten Sie:

  • ein umfassender Einblick in die moderne Buch- und Zeitschriftenproduktion

  • flexible Arbeitszeiten

  • Arbeiten in einem kollegialen und dynamischen Team.

Der wöchentliche Arbeitsumfang liegt bei mindestens 20 Stunden. Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst auf 1 Jahr befristet. Eine Verlängerung der Zusammenarbeit ist jedoch möglich.

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit der Betreffzeile „Stellenangebot Word-Datenstrukturierer*in“ unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse sowie mit einer kurzen Darstellung Ihrer bisherigen Erfahrungen und Kenntnisse an:

Hersteller*in/Projektmanager*in (m/w/d)

Hersteller*in

Stellenangebot vom 1.7.2021

Aufgabenbeschreibung

Daten- und Prozessmanager*in gesucht!

  • Steuerung sämtlicher Produktionsschritte, teilweise im Rahmen XML-basierter Produktionsprozesse, von der Manuskriptanalyse und -aufbereitung über die Datenkonvertierung bis zur Produktions¬freigabe für die unterschiedlichen Ausgabemedien

  • Projektmanagement und eigenverantwortliche Koordination

  • Kosten- und Terminplanung sowie Kosten- und Qualitätskontrolle

  • Datenmanagement in internen und kundeneigenen Content Management Systemen

  • Mitarbeit und Mitwirkung bei der Standardisierung und Optimierung der Produktkomponenten und der Produktionsprozesse

  • Perspektivisch selbstständige Planung und Steuerung der Produktion verschiedenster Verlagsprojekte und Kundenanfragen, sowohl im Print als auch Digital

Erwartete Qualifikationen

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung

  • Interesse an und Lust auf die Möglichkeiten, die der digitale Wandel für Verlage und Institutionen bietet

  • Ausgeprägtes Verständnis für technische Kontexte in der Medienproduktion

  • Technische Erfahrung mit XML-basierten Datenstrukturen oder sicherer Umgang mit strukturierten Daten (XML und Word)

  • Kommunikationsstärke im Umgang mit Autoren*innen und Kunden*innen

  • Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement

  • Berufserfahrung in der Herstellung eines Buchverlags oder Dienstleisters wünschenswert

  • Kenntnisse im Bereich Barrierefreiheit wünschenswert

  • Organisationstalent und Teamplayer

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielseitigen und interessanten Aufgaben und die Möglichkeit sich einzubringen und eigene Akzente zu setzen

  • Ein gutes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und flexible Arbeitszeiten

  • Ein motiviertes Team, das sich auf Ihre engagierte Mitarbeit freut

  • Zusammenarbeit mit vielen Schnittstellenabteilungen im eigenen Haus

  • Finanzielle Unterstützung bei betrieblicher Altersvorsorge oder vermögenswirksamen Leistungen

  • Voll- oder Teilzeitbeschäftigung und Arbeiten im Home-Office sind nach Absprache möglich

Die Einstellung ist zunächst befristet für ein Jahr. Bei entsprechender Bewährung und dann noch vorliegendem sachlichen Personalbedarf besteht die Möglichkeit einer weiteren Beschäftigung. Die Vergütung erfolgt nach Vereinbarung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit der Betreffzeile „Stellenangebot Herstellung/Projektmanagement“ unter Angabe ihrer E-Mail-Adresse sowie mit einer kurzen Darstellung Ihrer bisherigen Erfahrungen und Kenntnisse an: .