Stellenangebote

Koordinator*in für Copy-Editing/Lektorat (m/w/d)

CE-Koordinator*in

Stellenangebot vom 17.8.2021

Aufgabenbeschreibung

  • Eingangsprüfung Manuskriptmaterial (hinsichtlich Themenbereich, Kundenanforderungen, Textqualität, Klärung offener Fragen hausintern/im Kundengespräch, z. T. Angebotskoordination)

  • Allokation und Koordination externer Mitarbeiter*innen, Terminplanung, Kostenplanung und -überwachung

  • Qualitätsmanagement der Projekte nach (bzw. ggf. während) der externen Bearbeitung; hausinterne Kommunikation/abteilungsübergreifende Abstimmung zu den Projekten

  • Datenaufbereitung für den Satz in Word/LaTeX/XML/InDesign (Strukturprüfung, Konvertierung entsprechend kundenspezifischer Anforderungen)

Erwartete Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in Germanistik, Anglistik/Amerikanistik, Journalistik oder Kommunikations- und Medienwissenschaften oder über eine vergleichbare Qualifikation

  • Fundierte Kenntnisse der deutschen Sprache (Rechtschreibung, Grammatik, Interpunktion) und sehr gutes Sprachgefühl

  • Sehr gute mündliche und schriftliche Kenntnisse der englischen (und/oder der französischen oder italienischen) Sprache wünschenswert

  • Erfahrung im Lektorieren und Korrigieren von (Fach-)Texten

  • Sicherer Umgang mit MS Office und idealerweise mit weiteren textverarbeitenden Anwendungen (LaTeX, XML)

  • Kommunikationsstärke im Umgang mit Kolleg*innen, Autoren*innen und Kunden*innen

  • Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement

  • Organisationstalent und Teamplayer

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielseitigen und interessanten Aufgaben und die Möglichkeit sich einzubringen und eigene Akzente zu setzen

  • Ein gutes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und flexible Arbeitszeiten

  • Ein motiviertes Team, das sich auf Ihre engagierte Mitarbeit freut

  • Zusammenarbeit mit vielen Schnittstellenabteilungen im eigenen Haus

  • Finanzielle Unterstützung bei betrieblicher Altersvorsorge oder vermögenswirksamen Leistungen

  • Voll- oder Teilzeitbeschäftigung und Arbeiten im Home-Office sind nach Absprache möglich

Hinweise zur Bewerbung

Die Einstellung ist zunächst befristet für ein Jahr. Bei entsprechender Eignung und dann noch vorliegendem sachlichen Personalbedarf besteht die Möglichkeit einer weiteren Beschäftigung. Die Vergütung erfolgt nach Vereinbarung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit der Betreffzeile „Stellenangebot Copy-Editing/Lektorat“ unter Angabe ihrer E-Mail-Adresse sowie mit einer kurzen Darstellung Ihrer bisherigen Erfahrungen und Kenntnisse an: .

Mediengestalter*in (m/w/d) für InDesign-Zeitschriftensatz

Mediengestalter*in InDesign

Stellenangebot vom 23.8.2021

Wir suchen eine/n Mediengestalter/in für die Satzproduktion wissenschaftlicher und belletristischer Publikationen in Adobe InDesign.

Folgende Voraussetzungen sollten Sie erfüllen

Daten- und Prozessmanager*in gesucht!

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Mediengestalter (m/w) oder eine vergleichbare Ausbildung,

  • praktische Erfahrung im Buch- oder Zeitschriftensatz,

  • sehr gutes technisches Verständnis für Workflow-Prozesse,

  • versierter Umgang mit Adobe InDesign (ab CS6) und dessen Möglichkeiten zur Satzautomatisierung,

  • sehr gute satztechnische und typografische Kenntnisse,

  • praktische Erfahrungen im Umgang mit XML-Daten,

  • praktische Erfahrungen bei der Aufbereitung von barrierefreien PDFs.

Erwartete Qualifikationen

  • Erstellung von komplexen Satzprodukten mit Adobe InDesign

  • genaues Arbeiten in einem stark automatisierten Workflow

  • übertragene Arbeiten eigenständig und sicher umsetzen

  • Kommunikationsstärke im Umgang mit Autoren*innen und Kunden*innen

  • Korrekturarbeiten im Satzprogramm sowie in XML-Daten

  • interne Absprachen und Zusammenarbeit mit den Teamkollegen

  • abwechslungsreiches Arbeiten für verschiedene Kunden

Wir bieten Ihnen

  • flexible Arbeitszeiten

  • angenehmes Arbeitsklima

  • breites Aufgabenspektrum

  • Raum für Ihre Ideen bei der Gestaltung von Produktionsabläufen

Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet, eine Verlängerung ist möglich. Der wöchentliche Arbeitsumfang liegt bei 20 bis 30 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach Vereinbarung. Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen werden bevorzugt eingestellt.

Der Vertragsbeginn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an: .

Hersteller*in/Projektmanager*in (m/w/d)

Hersteller*in

Stellenangebot vom 1.7.2021

Aufgabenbeschreibung

Daten- und Prozessmanager*in gesucht!

  • Steuerung sämtlicher Produktionsschritte, teilweise im Rahmen XML-basierter Produktionsprozesse, von der Manuskriptanalyse und -aufbereitung über die Datenkonvertierung bis zur Produktions¬freigabe für die unterschiedlichen Ausgabemedien

  • Projektmanagement und eigenverantwortliche Koordination

  • Kosten- und Terminplanung sowie Kosten- und Qualitätskontrolle

  • Datenmanagement in internen und kundeneigenen Content Management Systemen

  • Mitarbeit und Mitwirkung bei der Standardisierung und Optimierung der Produktkomponenten und der Produktionsprozesse

  • Perspektivisch selbstständige Planung und Steuerung der Produktion verschiedenster Verlagsprojekte und Kundenanfragen, sowohl im Print als auch Digital

Erwartete Qualifikationen

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung

  • Interesse an und Lust auf die Möglichkeiten, die der digitale Wandel für Verlage und Institutionen bietet

  • Ausgeprägtes Verständnis für technische Kontexte in der Medienproduktion

  • Technische Erfahrung mit XML-basierten Datenstrukturen oder sicherer Umgang mit strukturierten Daten (XML und Word)

  • Kommunikationsstärke im Umgang mit Autoren*innen und Kunden*innen

  • Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement

  • Berufserfahrung in der Herstellung eines Buchverlags oder Dienstleisters wünschenswert

  • Kenntnisse im Bereich Barrierefreiheit wünschenswert

  • Organisationstalent und Teamplayer

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielseitigen und interessanten Aufgaben und die Möglichkeit sich einzubringen und eigene Akzente zu setzen

  • Ein gutes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und flexible Arbeitszeiten

  • Ein motiviertes Team, das sich auf Ihre engagierte Mitarbeit freut

  • Zusammenarbeit mit vielen Schnittstellenabteilungen im eigenen Haus

  • Finanzielle Unterstützung bei betrieblicher Altersvorsorge oder vermögenswirksamen Leistungen

  • Voll- oder Teilzeitbeschäftigung und Arbeiten im Home-Office sind nach Absprache möglich

Die Einstellung ist zunächst befristet für ein Jahr. Bei entsprechender Bewährung und dann noch vorliegendem sachlichen Personalbedarf besteht die Möglichkeit einer weiteren Beschäftigung. Die Vergütung erfolgt nach Vereinbarung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit der Betreffzeile „Stellenangebot Herstellung/Projektmanagement“ unter Angabe ihrer E-Mail-Adresse sowie mit einer kurzen Darstellung Ihrer bisherigen Erfahrungen und Kenntnisse an: .

TeX-/XML-Setzer*in

Stellenangebot vom 30.06.2021

Aufgabenbeschreibung:

Aufgrund eines wachsenden Auftragsvolumens suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n TeX-/XML-Set­zer/in.

Als TeX-/XML-Setzer/in sind Sie mit der Aufbereitung von Buch- und Zeitschriftenmanuskripten für die Publikation befasst. Ihre Aufgaben liegen dabei im Satz und Umbruch nach Verlagsvorgaben (z.B. einheitliche Textauszeichnung und Abbildungsplatzierung) und der Korrektureinarbeitung.

Erwartete Qualifikationen:

Voraussetzungen:

  • Erfahrungen im TeX-Satz und mit XML (oder in einer Programmiersprache)

  • grundsätzliche Kenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten und wissenschaftlichen Publizieren (Aufbau und Inhalt wissenschaftlicher Publikationen)

  • Fähigkeit, Vorgaben konsequent umzusetzen

  • ein Auge fürs Detail

Wünschenswerte grundlegende Kenntnisse/Erfahrungen (keine Voraussetzung):

  • Umgang mit dem Betriebssystem Linux

  • Textauszeichnung mit XML

  • Bedienung des Editors Emacs

  • Anforderungen im Schriftsatz und -umbruch

Unser Angebot

Bei uns erwarten Sie:

  • ein umfassender Einblick in die moderne Buch- und Zeitschriftenproduktion

  • flexible Arbeitszeiten

  • Arbeiten in einem kollegialen und dynamischen Team

Hinweise zur Bewerbung

Der wöchentliche Arbeitsumfang liegt bei ca. 20 Stunden, in der vorlesungsfreien Zeit gern mehr. Als Graduierte/r auch mehr als 20h/Woche. Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst auf ein Jahr befristet. Eine Verlängerung der Zusammenarbeit ist jedoch möglich.

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit der Betreffzeile „Stellenangebot TeX-/XML-Schriftsatz“ unter Angabe ihrer E-Mail-Adresse sowie mit einer kurzen Darstellung Ihrer bisherigen Erfahrungen und Kenntnisse an: .