Verlagsherstellung ist die ganzheitliche Betreuung des Publikationsprozesses.

Mit einem Team gut ausgebildeter und erfahrener Hersteller kann le-tex nach Wunsch den gesamten Produktionsprozess vom Manuskript (inklusive der technischen Beratung bei der Manuskripterstellung) bis zum Produkt in der Verlagsauslieferung oder auf einer Onlineplattform betreuen.

Bei Auslastungsspitzen Ihrer Herstellungsabteilung übernimmt le-tex gern auch Teilaufgaben, wie z. B.

  • Sichtung, Normalisierung und Auszeichnung von Manuskripten; 
  • technische Beratung von Autoren und Redakteuren; 
  • Kalkulation; 
  • Einkauf und Überwachung von Vorstufenleistungen; 
  • Koordination des Korrekturprozesses; 
  • Einkauf und Überwachung von Druck- und Bindeprozessen; 
  • Materialauswahl und -einkauf sowie 
  • Briefing und Beratung bei Gestaltungsaufgaben. 

Dabei behält le-tex neben Kundenspezifika stets den Gesamtprozess und natürlich das fertige Produkt im Blick.

le-tex verfügt über besondere Erfahrung bei der Beratung von Autoren, die ihre Titel selbst setzen. Die Güte der Eingangsdaten im Herstellungsprozess entscheidet über Produktionskosten und -zeiten. Eine Investition in die Autorenvorlagen und in die Autorenberatung hilft, diese beiden Faktoren zu optimieren.

Ansprechpartner

Stephan Schwindke
E-Mail: stephan.schwindke@le-tex.de
Tel: +49 341 355356 142
Fax: +49 341 355356 542