Nachdem wir auf die 2018er Buchmesse verzichtet haben, werden wir vom 16.–20.10.2019 wieder in Frankfurt vertreten sein. Sie finden uns in Halle 4.2, Stand N88*.

Veranstaltungen am Messestand

Titel Beginn Zusammenfassung Referent Sprache

Druckvorlagen auf Knopfdruck mit transpect und TeX

Mi 16.10. 11:00

TeX und transpect bieten zusammen ein vielseitiges Open-Source-Satzsystem, das die Prüf- und Konvertierfähigkeiten von transpect mit dem überlegenen Satzmechanismus von TeX kombiniert. Wir zeigen anhand von Beispielen aus der Praxis, wie man mit dem Umstieg von InDesign auf transpect und TeX Satzkosten und Zeit spart.

Martin Kraetke

deutsch

Automatisierte Anzeigenprüfung bei der Print-Produktion

Mi 16.10. 14:00

Wir prüfen Anzeigendaten mit Hilfe eines modularen automatisierten Prozesswegs. Im Vortrag werden sowohl die technische Struktur und Funktionsweise als auch potenzielle Einsatzmöglichkeiten dieser Testumgebung erläutert. Schwerpunkte sind dabei Auftrags- und Dateneingang, technische Datenprüfung, Auslieferung finaler Daten sowie Datenhandling und -management.

Gabriel Richter

deutsch

Flexible Artikelbearbeitung: verschiedene Satzlösungen in einer dynamischen Zeitschriftenproduktion

Do 17.10. 11:00

Ausgehend von den Input-Daten und den Anforderungen an die Artikelbearbeitung sollte in einer flexiblen Zeitschriftenproduktion die Möglichkeit bestehen, zwischen verschiedenen Satzlösungen zu wechseln. Anhand unserer Prozesse stellen wir die Vor- und Nachteile von TeX, InDesign und einem auf XML-Daten basierenden Satzsystem vor sowie die größtenteils automatisierte Zusammenstellung der Artikel zu einem Heft.

Carsten Schlich

deutsch

Barrierefreie PDFs

Fr 18.10. 13:00

Dieser Vortrag versucht, folgende Fragen zu beantworten: Wozu braucht man barrierefreie PDFs, welche Standards gelten, wie kann man deren Einhaltung überprüfen, und nicht zuletzt: Wie kann man mit gängigen Satzsystemen barrierefreie PDFs erzeugen? Abschließend wird die Frage gestreift, ob alternative Formate wie HTML und EPUB nicht besser geeignet sind, um Inhalte barrierefrei wiederzugeben.

Thomas Schmidt

deutsch

Vorträge aus den Vorjahren

Ansprechpartner

Thomas Schmidt
E-Mail: thomas.schmidt@le-tex.de
Tel: +49 341 355356 120
Fax: +49 341 355356 520

Martin Kraetke
E-Mail: martin.kraetke@le-tex.de
Tel: +49 341 355356 143
Fax: +49 341 355356 543

Dana Minnemann
E-Mail: dana.minnemann@le-tex.de
Tel: +49 341 355356 164
Fax: +49 341 355356 564

Gerrit Imsieke
E-Mail: gerrit.imsieke@le-tex.de
Tel: +49 341 355356 110
Fax: +49 341 355356 510

*

Wir fragen uns, ob diese Standnummer Zufall ist oder mit unserem Anti-Nazi-Protest zu tun hat – wir haben sie uns jedenfalls nicht ausgesucht.