EPUB ist ein Standardformat für E-Books. Als Mitglied im International Digital Publishing Forum (IDPF) nimmt le-tex seit 2010 aktiv an der Weiterentwicklung des EPUB-Standards teil.

Mit EPUB3 sind Features wie Multimedia, Interaktivität und MathML möglich. Apple iBooks unterstützt bereits jetzt einige der neuen Techniken, wie Audio-Synchronisation der Texte mit Vorlesefunktion (siehe „Beispiel-EPUB mit Audio-Overlay“).

Auf der anderen Seite gibt es das kommerziell ebenfalls relevante Kindle-Format (KF8/Mobipocket) von Amazon. Amazon akzeptiert zwar auch EPUB als Input, jedoch lässt sich auf Grund erheblicher Einschränkungen dieses Formats nicht jedes EPUB-Konstrukt Kindle-kompatibel konvertieren.

le-tex erstellt EPUB-Daten selbstverständlich aus seinem Satzworkflow. Bei existierenden Datenressourcen konvertiert le-tex EPUB aus Satzdaten (InDesign, Quark XPress, TeX, XML), aber auch aus PDF-, PostScript- oder HTML-Daten. Weitere Details, insb. auch die Diskussion unterschiedlicher InDesign-Workflows zur EPUB-Erzeugung, finden Sie im Abschnitt E-Books.

Open-Source-Tools für EPUB

transpect epubtools

Die transpect-epubtools unterstützen die Konvertierung von EPUB2 und EPUB3. EPUB-3-Features wie Fixed Layout, Landmarks, Media Overlays und Structural Semantics Vocabularies gehören ebenfalls zum Funktionsumfang. Zudem lassen sich viele Parameter über eine XML-Konfigurationsdatei steuern und eine Schematron-Prüfung offenbart mögliche Probleme, wie z.B. zu gering aufgelöste Bilder im Content.

transpect epubcheck

Der transpect-epubcheck integriert den Standard-IDPF-epubcheck, bietet aber weitaus mehr Funktionen. Neben der epubcheck-Validierung werden EPUBs auch auf die Kompatibilität für die Amazon-Kindle-Generierung getestet. Bilder werden im Hinblick auf Format, Auflösung, Größe und weitere Parameter analysiert. Ebenso können die verwendeten CSS-Stile geprüft werden und der Funktionsumfang mit individuellen Schematron-Prüfungen ergänzt werden. Auf diese Weise lässt sich auch prüfen, ob das EPUB auch für bestimmte Lesegeräte geeignet ist oder die Anforderungen eines Retailers erfüllt.